Bilder von der Vernissage.

Kunstinstallation «face à face» von Jürg Stäuble

27. April bis 19. Mai 2018
Der in Wohlen aufgewachsene Künstler Jürg Stäuble zeigt in seiner Ausstellung «face à face» eine für das Schlössli massgeschneiderte Rauminstallation. Alle Details zur Ausstellung finden sich in der Einladung unten.

Download
Einladung zur Ausstellung «face à face»
WOH 180317 Einladung web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 483.6 KB

Eröffnungstage

23. und 24. Februar 2018

Am Wochenende des 23. und 24. Februar 2018 wurde das Schlössli feierlich eingeweiht. Der Festakt am 23. Februar galt den vielen Sponsorinnen und Sponsoren und am 24. Februar war die ganze Bevölkerung zum Tag der offenen Tür eingeladen. Das Interesse war sehr gross. Gegen 1000 Personen besuchten an den beiden Tagen das neue Kultur- und Begegnungshaus, welches ab sofort gemietet werden kann. Herzlich willkommen im Schlössli Wohlen!

 

So berichtete die Presse über die Schlössli-Eröffnung

Hier geht es zum Schlössli-Kurzfilm

Bildstrecke vom Eröffnungsfest am 23. Februar 2018

Bildstrecke vom Tag der offenen Tür am 24. Februar 2018


Handwerkerfest

5. Dezember 2017

Rund 50 Handwerker und Mitglieder des Vorstands testeten am traditionellen Handwerkerfest das Schlössli auf seine Tauglichkeit als Festhütte. Die Meinung war einhellig: Die Stimmung ist einmalig und was besonders auffiel: Die Akustik ist hervorragend. Trotz regen Diskussionen blieb der Geräuschpegel stets sehr angenehm.


Ausserordentliche Mitgliederversammlung

9. November 2017

An einer ausserordentlichen Mitgliederversammlung wurde die Baustelle besichtigt sowie eine Anpassung der Statuten beschlossen, welche den Vereinsvorstand ermächtig, für die Restfinanzierung der Sanierung eine Bankhypothek aufzunehmen.


Zeitkapsel eingemauert

11. September 2017

Heute hat unser Maurer Vittorio Astorino die Zeitkapsel eingemauert. Mit von der Partie waren Mitglieder der Baukommission und der Architekt. Zur Erinnerung: Die Zeitkapsel haben wir vergangenen November im Rahmen des Spatenstichs abgefüllt und zugelötet. Seither hat sie sich gedulden müssen, bis der richtige Ort im Schlössli gefunden wurde. Für die nächsten Generationen befindet sie sich nun über dem Türsturz beim Eingang.


15. GV mit Baustellenbesichtigung

22. Juni 2017
Im Rahmen der 15. Generalversammlung kamen rund 60 Vereinsmitglieder sowie Schlossdamen und Schlossherren zu einer Baustellenführung rund um das Schlössli. Wir bekamen Einblick in die drei aktuell laufenden Baustellen des historischen Bauensembles Geissmannhaus, IBW-Schür und Schlössli. Die für die drei Projekte verantwortlichen Architekten Benno Kohli, Andi Berger und Hans Furter erläuterten in Kurzführungen die Konzepte und den Stand der Arbeiten.


Der Vorstand in luftiger Höhe

2. Mai 2017

Der Vorstand nahm heute einen Augenschein vor Ort. Alles auf Kurs!


Wetter gut, Baufortschritt auch

24. April 2017

An Ihrer monatlichen Sitzung nahm die Baukommission (Wife Geissmann, Edi Hübscher, Michael Koch, Fabian Furter) zusammen mit Architekt Hans Furter einen Augenschein vor Ort. Die Baustelle ist auf Kurs, siehe Bilder ...


Spatenstich, es geht los!

14. November 2016

Rund 30 Personen kamen um die Mittagszeit vor dem Schlössli zusammen, um gemeinsam auf den Beginn der Renovationsarbeiten anzustossen. Zusammen haben die Mitglieder der Baukommission eine Zeitkapsel mit Zeitungen, Münzen, Projektplänen, Kostenvoranschlag und Finanzierungsplan sowie einem Brief an die künftigen Generationen abgefüllt. BK-Mitglied Wife Geissmann hat die Kapsel anschliessend fachmännisch zugelötet. So kann sie nun an einem guten Ort im Schlössli (der noch gefunden werden muss) eingemauert werden. Unser Baumeister De Masi hat anschliessend symbolisch den ersten Dachbalken entfernt.

Download
Brief an die künftigen Generationen
Dokument in die Zeitkapsel im Schlössli, verlesen am Spatenstich vom 14. November 2016 und von allen Anwesenden unterschrieben.
AZ 161115.pdf
Adobe Acrobat Dokument 583.5 KB
Download
Ein Schatz für das Schlössli
Das älteste Gebäude von Wohlen bekommt ein neues Gesicht und eine Zeitkapsel
AZ 161115.pdf
Adobe Acrobat Dokument 583.5 KB

Baubewilligung erhalten

22. September 2016

Wir haben heute die Baubewilligung erhalten. Es sind keinerlei Einsprachen eingegangen und die Baubehörden von Gemeinde und Kanton haben unser Vorhaben tadellos unterstützt, herzlichen Dank!


Generalversammlung 2016

30. Juni 2016

40 Vereinsmitglieder trafen sich im Chappelehofsaal zur 14. Vereins-GV. Haupttraktandum war die Präsentation des Baueingabe-Projekts durch Architekt Hans Furter. Ausserdem wurde eine kleine Statutenänderung beschlossen.

Download
«Neues Raumgefühl erfahren»
Wohler Anzeiger, 5. Juli 2016
WA_160705.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
«Schlössli-Einweihung im August 2017»
Aargauer Zeitung, 2. Juli 2016
AZ_160702.pdf
Adobe Acrobat Dokument 467.6 KB
Download
Verein Schlössli GV vom 30. Juni 2016
Jahresbericht des Präsidenten
SLI 160630 GV 2016 Bericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 556.0 KB

Schöne Fotos aufgetaucht

28. Juni 2016

Unser Schlossherr Bruno Widmer hat ein paar wunderbare Fotos vom Schlössli anno 1978 ausgegraben. Sie entstanden damals im Zusammenhang mit der 800-Jahrfeier entlang der Steingasse.


Generalversammlung 2016

30. Juni 2016

Bitte Datum reservieren. Kurzbericht folgt nach der GV.

Download
Einladung GV vom Donnerstag, 30. Juni 2016
SLI 160612 Einladung GV 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 136.6 KB

Aargauer Regierungsrat unterstützt das Schlössli-Projekt

20. März 2016

An seiner Sitzung vom 16. März 2015 hat der Aargauer Regierungsrat beschlossen, das Projekt Schlössli mit einem Betrag von Fr. 100'000 aus dem Swisslos-Fonds zu unterstützen. Damit ist die Finanzierung des Vorhabens zu über 90% gesichert und wir können mit der Ausführungsplanung beginnen. Herzlichen Dank an den Regierungsrat und an alle Verantwortlichen aus dem Departement BKS für die Unterstützung unseres Gesuchs!


Wohler Einwohnerrat sagt JA zum Schlössli

25. Januar 2016

Nach einer angeregten Debatte entschied der Einwohnerrat mit 21:16 (bei einer Enthaltung, einer Abwesenheit und einer Vakanz) für einen Beitrag an die Sanierung des Schlössli in der Höhe von Fr. 100’000.00.

Damit ist die Finanzierung des Projekts zu 81% gesichert. Das heisst, es liegen Zusagen in der Höhe von 734’000 Franken vor. Siehe auch > Presse


Wohler Ortsbürger sagen deutlich JA zu Schlössli

30. November 2015

An Ihrer Wintergemeindeversammlung beschlossen die Ortsbürgerinnen und Ortsbürger mit 94 Ja zu 58 Nein (bei wenigen Enthaltungen) einen A-fonds-perdu-Beitrag an die Sanierung des Schlössli in der Höhe von Fr. 400'000. Dies entspricht einem deutlichen Ja-Anteil von 62%. Mit diesem positiven Entscheid liegen nun Zusagen in der Höhe von Fr. 620'000 vor bei einem Gesamtbedarf von Fr. 900'000. Dies entspricht knapp 70%. Siehe auch > Presse


130 Schlossdamen und Schlossherren

29. November 2015

130'000 Franken sind per heute aus Kreisen unserer Donatorinnen und Donationen, den Schlossdamen und Schlossherren, gesichert.


Anträge an der Ortsbürgergemeinde und im Einwohnerrat

5. November 2015

An einer Pressekonferenz orientieren Gemeinderat und Verein Schlössli über zwei Kreditanträge an der Ortsbürgergemeinde und im Einwohnerrat Wohlen. Die Ortsbürgergemeinde entscheidet am 30. November über einen Kredit in der Höhe von Fr. 400'000 zugunsten des Schlössli. Der Einwohnerrat folgt im Januar 2016 und befindet über ein Kreditbegehren in der Höhe von Fr. 100'000.

Download
«Eine Frage des Wollens»
Warum die Ortsbürger- und Einwohnergemeinde die Rettung des Schlössli unterstützen sollten.
Wohler Anzeiger, 6. November 2015
WA_151106.pdf
Adobe Acrobat Dokument 898.5 KB
Download
Bericht und Antrag 130082 an den Einwohnerrat
Erhalt und Umbau Schlössli Wohlen – Beitrag der Einwohnergemeinde von Fr. 100'000.
SLI Bericht und Antrag ER.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB

Schon über 100 Schlossdamen und Schlossherren!

30. Oktober 2015

Mit der Einwohnerratspräsidentin Ariane Gregor als neue Schlossdame haben wir die magische Zahl Hundert erreicht.

Download
WA_151030.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Interview im Wohler Anzeiger

30. September 2015
«Ort des Wohlbehagens», Interview mit Fabian Furter über das Projekt Schlössli im Wohler Anzeiger.

Download
WA_150929.pdf
Adobe Acrobat Dokument 807.6 KB

Schon 65 Schlossdamen und Schlossherren

22. August 2015

In den ersten drei Monaten haben sich bereits 65 Personen, Firmen oder Vereine bereit erklärt, das Projekt Schlössli als Schlossdame oder als Schlossherr mit einer einmaligen Spende von 1000 Franken zu unterstützen. Schlossdamen und Schlossherren werden namentlich im sanierten Schlössli verewigt. 

Hier kann man online Schlossdame oder Schlossherr werden. Einfacher gehts nicht.


Das künftige Schlössli als Fassadenillusion realisiert

22. Juni 2015: 8 Montagestunden in 150 Sekunden

Am 22. Juni 2015 haben die Spezialisten der Firma richnerstutz unser Schlössli als Fassadenillusion auferstehen lassen. Dieser Kurzfilm dokumentiert die Arbeit.


8 Stunden in 2.5 Minuten: Die Montage der Fassadenblechen vom 22. Juni im Zeitraffer




5. Juni 2015: Vorarbeiten Fassadenillusion

Bei brütender Hitze hat sich am 5. Juni 2015 ein Montageteam der Spenglerei Weber mit den Vorarbeiten für die Fassadenillusion begonnen.